MODELL FAN 01/16

MODELL FAN 01/16

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 571601D
  • Erschienen am 18.12.2015
5,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

PDF-Download nach Kauf im Kundenkonto

Falls Sie an einem eBook/eMag-Kauf interessiert sind, lesen Sie unseren Hinweis auf den FAQs (eBook-Kauf über Pressmatrix)
Produktinformationen "MODELL FAN 01/16"
In ModellFan finden Sie jeden Monat neu: eine topaktuelle Vorstellung aller Plastikmodellbau-Neuheiten mit über 400 exzellente Modell-Fotos. Umfangreiche Bauberichte von Flugzeugen, Militär- und Zivilfahrzeugen, Schiffen und Figuren dazugehörige Klebe-, Lackier-, Umbau- und Veredelungstechniken ausführlich erklärt.
Inhaltsverzeichnis
Flugzeuge
  • „Abgeschossen“: Curtiss SO3C Seamew auf Katapult
    Ein Modell kann man kaum spannender in Szene setzen als auf einem Katapult. Jörg Schlegel zeigt,was dazu gehört, Flugzeug und „Schleuder“ miteinander zu kombinieren
  • „Abgeschossen“: Curtiss SO3C Seamew auf Katapult
    Ein Modell kann man kaum spannender in Szene setzen als auf einem Katapult. Jörg Schlegel zeigt,was dazu gehört, Flugzeug und „Schleuder“ miteinander zu kombinieren
  • Jagdflugzeugikone der Luftwaffe: Bf 109 G-6
    Es ist ja schon mal schnell gesagt, dass dieses und jenes an einem Bausatz fehlerhaft ist. Etwas anderes ist es zu zeigen, wie und ob man die Schwächen handhaben kann, um das wahre Potenzial eines Kits zu erkennen
  • Jagdflugzeugikone der Luftwaffe: Bf 109 G-6
    Es ist ja schon mal schnell gesagt, dass dieses und jenes an einem Bausatz fehlerhaft ist. Etwas anderes ist es zu zeigen, wie und ob man die Schwächen handhaben kann, um das wahre Potenzial eines Kits zu erkennen
  • Bodenständig: RQ-7B Shadow
    Die RQ-7B von Attack Squadron ist im 48er-Maßstab schon sehr klein. So lag der Bau einer Vignette für die Drohne auf dem Weg zum Einsatz auf der Hand
  • Bodenständig: RQ-7B Shadow
    Die RQ-7B von Attack Squadron ist im 48er-Maßstab schon sehr klein. So lag der Bau einer Vignette für die Drohne auf dem Weg zum Einsatz auf der Hand
  • „Abgeschossen“: Curtiss SO3C Seamew auf Katapult
    Ein Modell kann man kaum spannender in Szene setzen als auf einem Katapult. Jörg Schlegel zeigt,was dazu gehört, Flugzeug und „Schleuder“ miteinander zu kombinieren
  • „Abgeschossen“: Curtiss SO3C Seamew auf Katapult
    Ein Modell kann man kaum spannender in Szene setzen als auf einem Katapult. Jörg Schlegel zeigt,was dazu gehört, Flugzeug und „Schleuder“ miteinander zu kombinieren
  • Jagdflugzeugikone der Luftwaffe: Bf 109 G-6
    Es ist ja schon mal schnell gesagt, dass dieses und jenes an einem Bausatz fehlerhaft ist. Etwas anderes ist es zu zeigen, wie und ob man die Schwächen handhaben kann, um das wahre Potenzial eines Kits zu erkennen
  • Jagdflugzeugikone der Luftwaffe: Bf 109 G-6
    Es ist ja schon mal schnell gesagt, dass dieses und jenes an einem Bausatz fehlerhaft ist. Etwas anderes ist es zu zeigen, wie und ob man die Schwächen handhaben kann, um das wahre Potenzial eines Kits zu erkennen
  • Bodenständig: RQ-7B Shadow
    Die RQ-7B von Attack Squadron ist im 48er-Maßstab schon sehr klein. So lag der Bau einer Vignette für die Drohne auf dem Weg zum Einsatz auf der Hand
  • Bodenständig: RQ-7B Shadow
    Die RQ-7B von Attack Squadron ist im 48er-Maßstab schon sehr klein. So lag der Bau einer Vignette für die Drohne auf dem Weg zum Einsatz auf der Hand
Militär
  • Panzertransport: U.S. M19 1944 in Frankreich
    Unter HobbyBoss angekündigt und unter dem Label Merit ausgeliefert, waren an den M19 hohe Erwartungen geknüpft, die der Bausatz mit Bravour meistert
  • Panzertransport: U.S. M19 1944 in Frankreich
    Unter HobbyBoss angekündigt und unter dem Label Merit ausgeliefert, waren an den M19 hohe Erwartungen geknüpft, die der Bausatz mit Bravour meistert
  • Winterlich: Eine Vignette für den Marder III
    Dass jedes Modell in einer kleinen Szene, die eine Geschichte erzählt, noch besser zur Geltung kommt, belegt die Winter-Vignette von Mathias Flörke
  • Winterlich: Eine Vignette für den Marder III
    Dass jedes Modell in einer kleinen Szene, die eine Geschichte erzählt, noch besser zur Geltung kommt, belegt die Winter-Vignette von Mathias Flörke
  • Der „Babytiger“: Pz.Kpfw. I Ausf. F 62
    FlyHawks Geniestreich in 1:72 kratzt nachhaltig am Vorurteil, dass die Detaillierung von Bausätzen kleiner Maßstäbe zwangsläufig denen ihrer großen Brüder unterlegen ist
  • Der „Babytiger“: Pz.Kpfw. I Ausf. F 62
    FlyHawks Geniestreich in 1:72 kratzt nachhaltig am Vorurteil, dass die Detaillierung von Bausätzen kleiner Maßstäbe zwangsläufig denen ihrer großen Brüder unterlegen ist
  • Panzertransport: U.S. M19 1944 in Frankreich
    Unter HobbyBoss angekündigt und unter dem Label Merit ausgeliefert, waren an den M19 hohe Erwartungen geknüpft, die der Bausatz mit Bravour meistert
  • Panzertransport: U.S. M19 1944 in Frankreich
    Unter HobbyBoss angekündigt und unter dem Label Merit ausgeliefert, waren an den M19 hohe Erwartungen geknüpft, die der Bausatz mit Bravour meistert
  • Winterlich: Eine Vignette für den Marder III
    Dass jedes Modell in einer kleinen Szene, die eine Geschichte erzählt, noch besser zur Geltung kommt, belegt die Winter-Vignette von Mathias Flörke
  • Winterlich: Eine Vignette für den Marder III
    Dass jedes Modell in einer kleinen Szene, die eine Geschichte erzählt, noch besser zur Geltung kommt, belegt die Winter-Vignette von Mathias Flörke
  • Der „Babytiger“: Pz.Kpfw. I Ausf. F 62
    FlyHawks Geniestreich in 1:72 kratzt nachhaltig am Vorurteil, dass die Detaillierung von Bausätzen kleiner Maßstäbe zwangsläufig denen ihrer großen Brüder unterlegen ist
  • Der „Babytiger“: Pz.Kpfw. I Ausf. F 62
    FlyHawks Geniestreich in 1:72 kratzt nachhaltig am Vorurteil, dass die Detaillierung von Bausätzen kleiner Maßstäbe zwangsläufig denen ihrer großen Brüder unterlegen ist
Zivilfahrzeuge und Motorräder
  • Wieder aufgelegt: MAN 26.321 Formel Six
    Die Italeri-Erstauflage dieses Lkw-Klassikers stammt bereits von 1982. Wie gut sich die Wiederauflage auch heute noch schlägt, dokumentiert Guido Kehder
  • Wieder aufgelegt: MAN 26.321 Formel Six
    Die Italeri-Erstauflage dieses Lkw-Klassikers stammt bereits von 1982. Wie gut sich die Wiederauflage auch heute noch schlägt, dokumentiert Guido Kehder
  • Gut präsentiert: Vignetten ganz einfach
    Um Modelle auf Ausstellungen noch attraktiver zu präsentieren,arbeitet Guido Kehder gerne mit passenden Bases. Folgen Sie dem Baueiner solchen Step-by-Step
  • Gut präsentiert: Vignetten ganz einfach
    Um Modelle auf Ausstellungen noch attraktiver zu präsentieren,arbeitet Guido Kehder gerne mit passenden Bases. Folgen Sie dem Baueiner solchen Step-by-Step
  • Wieder aufgelegt: MAN 26.321 Formel Six
    Die Italeri-Erstauflage dieses Lkw-Klassikers stammt bereits von 1982. Wie gut sich die Wiederauflage auch heute noch schlägt, dokumentiert Guido Kehder
  • Wieder aufgelegt: MAN 26.321 Formel Six
    Die Italeri-Erstauflage dieses Lkw-Klassikers stammt bereits von 1982. Wie gut sich die Wiederauflage auch heute noch schlägt, dokumentiert Guido Kehder
  • Gut präsentiert: Vignetten ganz einfach
    Um Modelle auf Ausstellungen noch attraktiver zu präsentieren,arbeitet Guido Kehder gerne mit passenden Bases. Folgen Sie dem Baueiner solchen Step-by-Step
  • Gut präsentiert: Vignetten ganz einfach
    Um Modelle auf Ausstellungen noch attraktiver zu präsentieren,arbeitet Guido Kehder gerne mit passenden Bases. Folgen Sie dem Baueiner solchen Step-by-Step
Schiffe
  • Arbeitstier: USS De Haven
    „Modell in Museumqualität“ steht schon auf der Bausatzschachtel. Damit war für Wolfgang Wurm der letzte Anstoß gegeben, alles an Bemalkunst und Inszenierungsgeschick aufzubieten
  • Arbeitstier: USS De Haven
    „Modell in Museumqualität“ steht schon auf der Bausatzschachtel. Damit war für Wolfgang Wurm der letzte Anstoß gegeben, alles an Bemalkunst und Inszenierungsgeschick aufzubieten
  • Arbeitstier: USS De Haven
    „Modell in Museumqualität“ steht schon auf der Bausatzschachtel. Damit war für Wolfgang Wurm der letzte Anstoß gegeben, alles an Bemalkunst und Inszenierungsgeschick aufzubieten
  • Arbeitstier: USS De Haven
    „Modell in Museumqualität“ steht schon auf der Bausatzschachtel. Damit war für Wolfgang Wurm der letzte Anstoß gegeben, alles an Bemalkunst und Inszenierungsgeschick aufzubieten
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen